Legal solutions that make business sense.

Auf Urheberrecht und Medienrecht spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei, mit Fokus auf Musik, Film, TV und Internet.

Anwalt für Urheberrecht und
Medienrecht in München

Service

Musikrecht und Musikverlagsrecht

Wir bieten eine umfassende Beratung im Musikrecht und Musikverlagsrecht, bei der Lizenzierung, Produktion, Auswertung und dem Vertrieb von Musik.

Mehr Infos

Urheberrecht und Urhebervertragsrecht

Unser Beratungsangebot richtet sich an alle, die schöpferische Werke schaffen oder darbieten, insbesondere an Schriftsteller, Designer, Fotografen und Filmhersteller, außerdem an Produzenten und Verlage.

Mehr Infos

Internet- und Telekommunikationsrecht

Mit technischem Verständnis und Praxiserfahrung unterstützen wir Sie bei der Ausgestaltung und Verhandlung aller Arten von Verträgen aus dem IT- und Telekommunikationsbereich.

Mehr Infos

Gewerblicher Rechtsschutz

Wir beraten Sie in wettbewerbsrechtlichen Fragen, sowie zu Marken und Schutzrechten, insbesondere deren Sicherung, Verwertung, Lizenzierung, Durchsetzung und Verteidigung.

Mehr Infos

Kanzlei

Urheber- und Medienrecht

Anwalt für Medienrecht

Wenn Sie Musik, Texte, Bilder oder Filme erstellen oder physisch bzw. digital auswerten, werfen nicht zuletzt die Wahl und Verhandlung des richtigen Vertrages, die Durchsetzung einer angemessenen Vergütung, die exakte Regelung der unterschiedlichen Verwertungsformen sowie der Schutz Ihrer Urheberrechte beziehungsweise Nutzungsrechte vielfältige medienrechtliche Fragen auf.

Seit 2003 in München

Beratung durch Experten

Nach der Kanzleigründung in 2003, hat sich Rechtsanwalt Dr. Kaspar Kunisch auf Vertragsberatung und Vertragsgestaltung im Bereich Urheberrecht und Medienrecht spezialisiert. Diese Fokussierung gewährleistet ein hohes fachliches Niveau. Ziel jedes Mandats ist es, gemeinsam pragmatische und wirtschaftlich vernünftige Lösungen auszuarbeiten und schnell zu erreichen.

Beratung für die Medienbranche

Umfassende Vertretung

Rechtsanwalt Dr. Kaspar Kunisch vertritt und berät sowohl Kreative wie Musiker, Moderatoren, Musikproduzenten, Filmproduzenten und Manager als auch Unternehmen der Medienbranche wie Agenturen, Labels, Verlage, Tonstudios und Konzertveranstalter. Die Beratung beinhaltet eine umfassende Interessenvertretung – von der Vertragsgestaltung, bis hin zur gerichtlichen Vertretung.

Kontakt

RA Kaspar Kunisch
Buchhierlstr. 14 B
81479 München
T 089 15987698
F 089 15987699
E

X

RA Dr. Kaspar Kunisch

Musikrecht und Musikverlagsrecht

Verträge im Musik- und Musikverlagsrecht sind insbesondere:

  • Agenturvertrag
  • Auftrittsvertrag
  • Titelvertrag
  • Bandübernahmevertrag
  • Filmmusikvertrag
  • Gastspielvertrag
  • Kopplungsvertrag
  • Künstlervertrag
  • Labelvertrag
  • Künstler-Managementvertrag
  • Merchandisingvertrag
  • Overridevereinbarung
  • Produzentenvertrag
  • Remixvertrag
  • Sample-Clearance-Vereinbarung
  • Sendelizenzvertrag
  • Synchronisationsvertrag
  • Bookingvertrag
  • Veranstaltungsvertrag
  • Vertriebsvertrag
  • Administrationsvertrag
  • Autorenexklusivvertrag
  • Titelvertrag
  • Co-Verlagsvertrag
  • Editionsvertrag
  • Filmmusikvertrag
  • Managementvertrag
  • Refundierungsvereinbarung
  • Bearbeitungs/Cover-Clearance-Vereinbarung
  • Sub-Verlagsvertrag
  • Synchronisationsvertrag

Leistungsangebot im Musik- und Musikverlagsrecht ist insbesondere:

  • Vertragsgestaltung und Vertragsprüfung, Vertragsmanagement
  • umfassende, auch laufende wirtschaftliche und rechtliche Beratung
  • Vertretung vor Gericht
  • Verhandlungsführung
  • Einholung von Genehmigungen (für Bearbeitungen, Coverversionen etc.) Labelgründung (Erstellung Standardverträge, Beantragung Labelcode, Verhandlung Vertriebsvertrag, GbR-Gründung etc.)
  • Einholung von Genehmigungen (für Bearbeitungen, Coverversionen etc.)
  • Namensschutz (Schutz von Autoren- und Werknamen etc.)
  • Lizenzierung von Titeln (für Compilation etc.)
  • Bearbeitung Sample Clearing
  • Namensschutz (Schutz von Künstlername, Bandname etc.)
  • Fragen zur Künstlersozialversicherung (KSK)
  • Beratung im Bereich Merchandising, Sponsoring, Testimonial
  • Beratung bei Abmahnungen
  • Vertrags- und Haftungsfragen bei Veranstaltungen und Events
  • Unterlassungsklage und Schadensersatzklage
  • einstweiliger Rechtsschutz
  • Durchsetzung Unterlassungsansprüche
  • Durchsetzung Schadensersatzansprüche
  • Durchsetzung von Schmerzensgeldansprüchen
  • Beratung zu Eintragung, Eignung als Marke, Verfügbarkeit
  • Lizenzierung und Verkauf von Marken
  • Kollision mit Dritt-Marken
  • Titelschutzanzeige
  • Markenverletzungsverfahren
  • Geschmacksmusteranmeldung

RA Dr. Kaspar Kunisch

Urheberrecht und Verlagsrecht

Verträge im Urheber- und Verlagsrecht sind insbesondere:

  • Verlagsvertrag
  • Agenturvertrag
  • Autorenvertrag
  • Co-Verlagsvertrag
  • Editionsvertrag
  • Managementvertrag
  • Overridevereinbarung
  • Bearbeitungs-Vereinbarung
  • Sub-Verlagsvertrag
  • Auftragsproduktionsvertrag
  • Co-Produktionsvertrag
  • Darstellervertrag
  • Drehbuchvertrag
  • Filmmusikvertrag
  • Filmkomponistenvertrag
  • Formatlizenzvertrag
  • Kinoverleihvertrag
  • Merchandising-Lizenzvertrag
  • Produktionsvertrag
  • Regievertrag
  • Treatmentvertrag
  • Welt-/Vertriebsvertrag
  • Verfilmungsvertrag
  • Videoproduktionsvertrag
  • Videovertriebsvertrag
  • Agenturvertrag
  • Fotografenvertrag
  • Werk- u. Dienstvertrag mit freien Kreativen

Leistungsangebot im Urheber- und Verlagsrecht sind insbesondere:

  • Vertragsgestaltung und -prüfung
  • umfassende wirtschaftliche und rechtliche Beratung im Urheber- und Urheberverlagsrecht
  • Gerichtliche Vertretung
  • Verhandlungsführung
  • Vermittlung bei Konflikten
  • Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen
  • Durchsetzung von Auskunfts-, Schadensersatz- und Vergütungsansprüchen
  • Abwehr von Persönlichkeitsrechtsverletzungen
  • Abmahnungen
  • Einholung von Genehmigungen (für Bearbeitungen etc.)
  • Namensschutz (Schutz von Autoren- und Werknamen etc.)
  • Beratung zur Künstlersozialversicherung (KSK)
  • Überprüfung von Abrechnungen
  • Abmahnung von Plagiaten

RA Dr. Kaspar Kunisch

Internet- und Telekommunikationsrecht

Verträge im Internet- und Telekommunikationsrecht sind insbesondere

  • Web-Design-Vertrag
  • Pflege- und Update-Vertrag
  • Internet-Zugangsvertrag
  • Web-Hosting-Vertrag
  • Content-/Access-Provider-Vertrag
  • Vertrag zur Platzierung von Werbung

Leistungsangebot im Internet- und Telekommunikationsrecht sind insbesondere:

  • Vertragsgestaltung und Vertragsprüfung
  • umfassende wirtscha liche und rechtliche Beratung im Telemedienrecht
  • gerichtliche Vertretung
  • Verhandlungsführung
  • Durchsetzung von Unterlassungsanspruch, Auskunftsanspruch, Schadensersatzanspruch und Vergütungsanspruch
  • Beratung im Werberecht
  • Beratung bei Domainstreitigkeiten
  • Beratung zu rundfunkrechtlichen Zulassungserfordernissen
  • Beratung zu Mindestangaben auf Homepages

RA Dr. Kaspar Kunisch

Musikrecht und Musikverlagsrecht

Leistungsangebot im gewerblichen Rechtsschutz sind insbesondere:

  • Umfassende, auch laufende wirtschaftliche und rechtliche Beratung
  • Verhandlungsführung, Vertretung vor Gericht
  • Namensschutz (Schutz von Künstlername, Bandname etc.)
  • Fragen zur Künstlersozialversicherung (KSK)
  • Beratung bei Abmahnungen
  • Unterlassungsklage und Schadensersatzklage
  • Einstweiliger Rechtsschutz
  • Durchsetzung Unterlassungsansprüche
  • Durchsetzung Schadensersatzansprüche
  • Durchsetzung von Schmerzensgeldansprüchen
  • Beratung zu Eintragung, Eignung als Marke, Verfügbarkeit
  • Lizenzierung und Verkauf von Marken
  • Kollision mit Dritt-Marken
  • Titelschutzanzeige

RA Dr. Kaspar Kunisch

Qualifikationen

Dr. Kaspar Kunisch ist auf Vertragsberatung und -gestaltung im Bereich Urheber- und Medienrecht, insbesondere in den Bereichen Musik, Film, TV und Internet spezialisiert. Er wurde, nach dem Studium der Rechtswissenschaften in München und Lausanne, 2003 als Rechtsanwalt zugelassen und begann seine anwaltliche Tätigkeit als Justiziar der Kosmo Music GmbH.

Ab 2004 leitete er die Abteilung Legal Affairs der Chet Records GmbH und ab 2005 der Great Stuff GmbH. Im Jahr 2006 Fachanwaltskurs Urheber- und Medienrecht.

Ab 2008 bis 2015 ist er als Director Legal & Business Affairs in der Rechtsabteilung bei Sony Music Entertainment Germany tätig.

Promotion zum Dr. rer. pol. im Jahr 2011 im Bereich Rundfunk- und Internetrecht. Im Jahr 2013 Fachanwaltskurs IT-Recht.

2014 bis 2015 war Dr. Kaspar Kunisch Geschäftsführer der B1 Recordings GmbH des Produzenten Wolfgang Boss und hat Ende 2015 die Geschäftsführung der ARESA (Anglo-American Rights European Service Agency) übernommen, die die Vervielfältigungsrechte am anglo-amerikanischen Repertoire von BMG Rights Management für den Online- und Mobile-Bereich lizenziert.

RA Dr. Kaspar Kunisch

Mitgliedschaften

Dr. Kaspar Kunisch ist in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München, Tal 33, 80331 München.

Dr. Kaspar Kunisch ist ständiges Mitglied im Steering Committee der TOWGE (Technical Online Working Group Europe).

RA Dr. Kaspar Kunisch

Publikationen

Rundfunk im Internet und der Grundsatz der Staatsfreiheit des Rundfunks, Schriftenreihe des Instituts für Rundfunkrecht an der Universität zu Köln, Verlag C.H. Beck, 2011.

Verfassungswidrige Telemedienaufsicht durch Regierungsstellen, in: MultiMedia und Recht, Zeitschrift für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Verlag C.H. Beck, 2011.

Co-Autor zum Thema Musikvertragsrecht in: Hegemann/Raue, Münchener Anwaltshandbuch Urheber- und Medienrecht, Verlag C.H. Beck, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage 2017